Stahlstadtfrauen

Hallo, wir sind die Stahlstadtfrauen! 🙂

Wir sind davon überzeugt, dass es eine Welt braucht, in der Reichtum geregelt ist und in der alle Menschen ein selbstbestimmtes Leben führen können. Das ist erst möglich, wenn die Unterdrückung der Frauen abgeschafft ist. Unsere politische Arbeit besteht aus der Auseinandersetzung mit Themen wie etwa Feminismus, Sexismus, Empowerment oder Frauenarmut sowie in der Aufklärung und Bewusstseinsschaffung über die nach wie vor mangelnde Gleichberechtigung von Frauen und Männern. In einer Welt, in der Macht, Geld, Arbeit und Rechte nicht gerecht verteilt sind, müssen wir gemeinsam dagegen ankämpfen, um eine neue, bessere und gerechtere Welt zu erschaffen!

Genau deshalb wurden auch die Stahlstadtfrauen gegründet. Die Stahlstadtfrauen sind ein Netzwerk von Linzer Frauen – wir verstehen uns als Organisation von und für junge Frauen. Wir treffen uns regelmäßig, arbeiten Kampagnen aus und haben Spaß. Einige von uns studieren, andere gehen in die Schule, wieder andere sind berufstätig.

Das Stahlstadtfrauen-Treffen findet regelmäßig im Café Cube, Kaisergasse 14a, statt. In gemütlicher Atmosphäre planen wir Projekte, lesen und diskutieren, schauen Filme, tauschen uns aus und verbringen einfach einen kreativen, gemeinsamen Abend.

Du hast eine Frage oder eine konkrete Idee, wie wir die Welt feministischer machen? Oder möchstet bei uns einfach mal in Linz vorbeischauen? Dann meld‘ dich bei uns! Egal, ob regelmäßig, sporadisch oder nur mal so zum Reinschnuppern – wir freuen uns auf dich! 🙂

 


Hanna Datscher, Frauensprecherin der SJ Linz

0676 / 84 55 055 29
hanna.datscher@stahlstadtfrauen.at


Merima Zukan, Vorsitzende der SJ Linz

0664 / 52 43 264
merima.zukan@sj-linz.at